20. Ok­to­ber 2022 — 23. Ok­to­ber 2022, Ganz­tä­gig, Bildungshaus

AB­GE­SAGT Tee- und Saftfasten

Don­ners­tag, 20. Ok­to­ber (18.00) bis Sonn­tag, 23. Ok­to­ber (13.00)

Die Fas­ten­ta­ge wer­den be­glei­tet von sanf­ten Übun­gen, Ent­span­nung und Me­di­ta­ti­on. Sie er­hal­ten wäh­rend des Fas­tens kei­ne fes­ten Spei­sen, son­dern Tee, ge­sun­de Säf­te, Sup­pe und Wasser.

Be­hut­sam führt Sie die Fas­ten­lei­te­rin durch die­se Tage und be­rei­tet Sie auf das Fas­ten­bre­chen so­wie auf die Auf­bau­ta­ge vor. Es er­war­ten Sie vie­le In­for­ma­tio­nen und An­re­gun­gen für eine be­wuss­te Er­näh­rung, die Sie in Ih­ren All­tag ein­flie­ßen las­sen können.

Vor­be­rei­tun­gen zum Fasten:

  • Pla­nen Sie vor Ih­rer An­rei­se min­des­tens drei fleisch­lo­se Ent­las­tungs­ta­ge ein.

Tipp: Ge­mü­se­sup­pen, Reis­tag, Kartoffeltag, …

  • Am An­rei­se­tag ist ein Obst­tag einzuhalten.
  • Bit­te ver­zich­ten Sie schon ca. 1 Wo­che vor­her auf Kaf­fee um Ent­zugs­be­schwer­den zu ver­mei­den. Trin­ken Sie statt des­sen Kräu­ter­tees, ver­dünn­te Obst- und Ge­mü­se­säf­te und viel Wasser.

Be­ach­ten Sie, dass Blut­hoch­druck­pa­ti­en­ten und Dia­be­ti­ker nur mit ärzt­li­cher Be­glei­tung fas­ten dür­fen und da­her an die­sem Kurs nicht teil­neh­men können.

Bit­te brin­gen Sie mit:
Be­que­me Klei­dung für Kör­per­übun­gen, ev. Pols­ter, So­cken, Gym­nas­tik­mat­te, wet­ter­fes­te Schu­he und Out­door-Be­klei­dung für Spa­zier­gän­ge, Re­gen­schutz, Ruck­sack, Haus­schu­he, Wär­me­fla­sche für Le­ber­wi­ckel, Trink­fla­sche oder Thermoskanne.

Fas­ten­be­glei­tung: Ma­ri­an­ne Redl, Rei­chers­dorf;
Fastenbegleiterin

Kos­ten:
Kurs­bei­trag: € 160,00
Zu­züg­lich Pensionskosten

Bit­te be­ach­ten Sie, dass bei Fast­en­se­mi­na­ren auch der Voll­pen­si­ons­preis ver­rech­net wird.

Grup­pen­grö­ße: 10 bis 15 Personen
An­mel­de­schluss: 29. September!

 Sie er­hal­ten nach Ih­rer An­mel­dung noch ei­nen Brief mit nä­he­ren Informationen!