Sehr geehrte Damen und Herren,

es freut uns, Sie im Bildungshaus Stift Zwettl begrüßen zu dürfen. Seit 19. Mai sind Präsenzveranstaltungen, Beherbergung und Verpflegung wieder möglich.

Bitte beachten Sie die aktuellen Regelungen aufgrund der Verordnung des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz.

  • 3-G-Regel (getestet, geimpft, genesen)
    Dieser Nachweis ist dem Veranstalter vorzulegen. Bei längerem Aufenthalt im Bildungshaus ist nach Ablauf der Tests erneut ein Testnachweis vorzuweisen.
  • regelmäßiges Lüften im Seminarraum
  • auf Handhygiene achten
  • Bei Anzeichen von Krankheit bleiben Sie bitte zu Hause.

Wofür steht die 3-G-Regel?

Die drei Gs stehen für den Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr, hier sind nachstehende Personengruppen gemeint:

  • Geimpfte Personen (ab dem 22. Tag der Erstimpfung – Impfnachweis erforderlich)
  • Getestete Personen (Antigen-Test max. 48 Stunden alt, PCR-Test max. 72 Stunden alt oder Selbsttest, welcher in einem behördlichen Datenverarbeitungsprogramm erfasst wurde – max. 24 Stunden alt).
  • Genesene Personen (ärztliche Bestätigung erforderlich – Gültigkeit sechs Monate)
    Es gilt ein Absonderungsbescheid, eine Ãrztliche Bestätigung über eine bestätigte Infektion sowie ein Nachweis über neutralisierende Antikörper (Antikörpertest), der nicht älter als drei Monate sein darf.

Wenn Sie uns durch Ihr eigenverantwortliches Handeln bei der Erfüllung der COVID-19-Maßnahmen unterstützen, ist uns das eine große Hilfe.

Alles Gute und vor allem Gesundheit wünscht Ihnen das Bildungshaus-Team.