22. April 2022 — 24. April 2022, Ganz­tä­gig, Bildungshaus

AB­GE­SAGT — Spi­ri­tu­als, Folk­songs, Musicals

Zwett­ler Chortage

Frei­tag, 22. April (18.00 Abend­essen, 19.00 Kurs­be­ginn) bis Sonn­tag, 24. April (13.00)
Bit­te tei­len Sie uns bei der An­mel­dung mit, ob Sie Frei­tag ein Abend­essen möch­ten, eben­so Ihre Stimm­la­ge und ob Sie Ein­zel­stimm­bil­dung möch­ten!

Ein­ge­la­den sind ge­üb­te (Chor-)Sänger und Sängerinnen,

  • die Freu­de am ge­mein­sa­men Sin­gen un­ter pro­fes­sio­nel­ler Lei­tung ha­ben, und
  • die ihr Hob­by – das Sin­gen – pfle­gen wollen.

Die Chor­li­te­ra­tur für die­se Tage be­steht aus Spi­ri­tu­als, die mitt­ler­wei­le zur ame­ri­ka­ni­schen Volks­mu­sik hin­zu­ge­rech­net wer­den. Vie­le Mu­si­cal­kom­po­nis­ten lie­ßen sich von die­ser Tra­di­ti­on beim Kom­po­nie­ren inspirieren.

Einzel‑, Grup­pen- und Chor­stimm­bil­dung sind im Kurs­bei­trag enthalten.

Lei­tung:
Mag. Ga­bor Rivo, Wien; Plenum.
Ge­bo­ren 1964, Stu­di­um von Kom­po­si­ti­on, Di­ri­gie­ren und Kor­re­pe­ti­ti­ons­pra­xis so­wie der Thea­ter­wis­sen­schaf­ten an der Mu­sik­uni­ver­si­tät Wien. Er lei­te­te 18 Jah­re Ös­ter­reichs füh­ren­de Mu­si­calaus­bil­dungs­stät­ten und be­reis­te als Kom­po­nist, Di­ri­gent und Pia­nist vier Kon­ti­nen­te. Rund­funk- und CD-Auf­nah­men, 45 ei­ge­ne Wer­ke, dar­un­ter 5 Mu­si­cals. Ga­bor Rivo lei­tet die Zwett­ler Sing­wo­che seit über 20 Jahren.

Alex­an­der War­tha, Wien; Stimmbildung.
Ge­bo­ren in Wien, schloss sein Stu­di­um am Kon­ser­va­to­ri­um der Stadt Wien im Fach Mu­si­cal und Ope­ret­te ab, um dann an zahl­rei­chen Thea­tern zu leuchten.

Ve­ro­ni­ka Groiss, Wien; Stimmbildung.
Die aus Weiß­russ­land stam­men­de So­pra­nis­tin stu­dier­te Kla­vier und Chor­lei­tung in ih­rer Hei­mat­stadt Go­mel und an der Mu­sik­aka­de­mie in Minsk. Sie schloss 1997 das Stu­di­um mit Aus­zeich­nung ab und be­gann ihr So­lo­ge­sangs­stu­di­um am Kon­ser­va­to­ri­um Wien Pri­vat­uni­ver­si­tät. Wei­ters stu­dier­te sie Ge­sangs­päd­ago­gik am Vi­en­na Kon­ser­va­to­ri­um und schloss 2015 ihr Stu­di­um mit Di­plom im Fach IPG ab.

Kos­ten:
Kurs­bei­trag: € 80,00
Schüler/innen und Student/inn/en: € 60,00
Zu­züg­lich Pensionskosten

An­mel­de­schluss: 1. April!