29. No­vem­ber 2022, 19:00 — 21:00, Bildungshaus

Be­ten mit Leib und Seele

“Du sollst den Herrn, dei­nen Gott, lie­ben mit gan­zem Her­zen und gan­zer See­le, mit all dei­nen Ge­dan­ken und all dei­ner Kraft.” (Mk 12, 30)
Men­schen ha­ben schon im­mer für ihr Ge­bet be­stimm­te Aus­drucks­for­men ge­fun­den — mit der Spra­che, mit Ge­bär­den, Ge­sän­gen, Tän­zen usw.
Ja, der gan­ze Mensch — See­le und Leib — be­tet, lobt, preist, fleht…

Wir la­den Sie herz­lich ein, ver­schie­de­ne — viel­leicht neue, un­ge­wohn­te — Ge­bets­hal­tun­gen und ‑ge­bär­den zu er­fah­ren und ih­nen nachzuspüren.

Leitung/Begleitung: Sr. Bea­tri­ce Heigl, Zwettl;
Fran­zis­ka­ne­rin, in ver­schie­de­nen Be­rei­chen der Seel­sor­ge tätig.

Kos­ten:
Kurs­bei­trag: € 8,00
Grup­pen­grö­ße: 6 bis 15 Personen

An­mel­de­schluss: 25. No­vem­ber!