01. Au­gust 2022 — 03. Au­gust 2022, Ganz­tä­gig, Bildungshaus

Sin­gen macht Freu­de! Sin­gen ist gesund!

An­lei­tung zu Ge­sangs­trai­ning und Stimm­bil­dung für Amateure

Mon­tag, 1. Au­gust (16.00) bis Mitt­woch, 3. Au­gust (13.00).

“Sin­gen kann doch je­der” heißt es ganz sa­lopp in ei­nem fröh­li­chen Kin­der­lied. Lei­der “ver­ros­tet” un­se­re Sing­stim­me oft­mals, weil wir sie nicht ver­wen­den oder sie im Kind nicht rich­tig “ge­weckt” wur­de (Kin­der­gar­ten, Schu­le, Elternhaus).

In die­sem Kurs ge­hen wir zu­rück zum Ursprung:

  • zur Freu­de an ein­fa­cher, lo­cke­rer Bewegung
  • zu spie­le­ri­scher Atem­gym­nas­tik (Rie­chen, Schnup­pern, Gähnen)
  • zu Stimm­spie­len (Brum­men, Sum­men, La­chen u.a.)
  • zum Sin­gen, (vom Kin­der­lied, Volks­lied, Pop­song bis zu Kunst­lied, Oper und Mu­si­cal), denn SIN­GEN will pro­biert, wie­der­holt, ge­übt sein, dann stellt sich auch das Kön­nen ein und vor al­lem ge­win­nen wir noch dazu mehr Le­bens­freu­de und Selbstvertrauen.

Brin­gen Sie be­que­me Klei­dung und vor al­lem Ihre Lie­der­bü­cher und No­ten mit.

  • Of­fe­ner Un­ter­richt, ein­zeln und in der Gruppe
  • Kurs­skrip­tum

Lei­tung: Mar­git El­lin­ger, Melk;
Klas­si­sche Ge­sangs­aus­bil­dung bei Prof. Olga Hof­mann, Di­plom in Gesangspädagogik.

Kos­ten:
Kurs­bei­trag:  € 140,00 Im Kurs­bei­trag nicht ent­hal­ten sind die Kos­ten für all­fäl­li­ge Kopien.

Zu­züg­lich Pensionskosten

Grup­pen­grö­ße: 5 bis 8 Personen
An­mel­de­schluss: 25. Juli!