20. Sep­tem­ber 2020, 10:30 — 11:30, Stiftskirche

Or­gel­mes­se VI mit Ju­lia Leh­ner (Wien)

Sehr ge­ehr­te Or­gel-Be­geis­ter­te, Mu­sik-Lie­ben­de Menschen!

Es freut mich sehr, Ih­nen im heu­ri­gen Jahr be­reits die sechs­te Rei­he der Or­gel­mes­sen im Stift Zwettl vor­stel­len zu dür­fen. An die 25 jun­ge Or­ga­nis­tIn­nen durf­ten wir in den letz­ten Jah­ren be­reits erleben.
Die Or­gel­mes­sen sind sechs Ter­mi­ne, an de­nen jun­ge auf­stre­ben­de und be­reits eta­blier­te Künst­le­rIn­nen die Lit­ur­gie um 10:30 Uhr durch ihr Kön­nen an der ba­ro­cken Or­gel von Jo­hann Ignaz Ege­da­cher bereichern.
Die Or­gel­mes­sen im Stift Zwettl stel­len für jun­ge Mu­si­ke­rIn­nen die Mög­lich­keit dar, ei­nen ganz per­sön­li­chen Zu­gang zu die­sem in­ter­na­tio­nal be­kann­ten In­stru­ment zu fin­den und gleich­zei­tig her­vor­ra­gen­de Klang­far­ben zur Ver­fü­gung zu ha­ben. Den Zu­hö­re­rIn­nen bie­ten sie die Chan­ce auf un­ter­schied­li­che und qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Klang­er­leb­nis­se mit jun­gen KünstlerInnen.
Es bleibt auch für mich als Stifts­or­ga­nist im Stift Zwettl im­mer ein in­ter­es­san­tes Er­leb­nis, die Or­gel in all Ih­rer Pracht von „un­ten“ zu hö­ren und ih­ren Klang so­wie die un­ter­schied­li­chen In­ter­pre­ta­tio­nen ge­nie­ßen zu dürfen.

Or­gel­mes­se Plus
Erst­mals wer­den die Or­gel­mes­sen durch eine Or­gel­mes­se Plus be­rei­chert. Am 7. Juni ist mein Kol­le­ge aus Stift Ad­mont – Stifts­or­ga­nist Tho­mas Zala – zu Gast. Er spielt nach der Or­gel­mes­se noch eine kur­ze Ma­ti­nee. Sie alle sind herz­lich ein­ge­la­den, nach dem Got­tes­dienst noch kurz sit­zen zu blei­ben und die Mu­sik zu genießen.

Zwettl, im März 2020

Mar­co Pao­lac­ci (Stifts­or­ga­nist)

Ju­lia Leh­ner er­hielt ih­ren ers­ten Or­gel­un­ter­richt im Al­ter von zehn Jah­ren von Ul­ri­ke We­ge­le an der KUG. 2012 wur­de sie an der Ja­cobs School of Mu­sic in Bloo­m­ing­ton (USA) in die Or­gel­klas­se von Ja­net­te Fi­shell auf­ge­nom­men, um nach Er­halt ei­nes Performer’s Di­plo­ma am Jo­seph-Haydnkon­ser­va­to­ri­um Kon­zert­fach Or­gel und IGP zu stu­die­ren. 2018 schloss sie ihr Mas­ter­stu­di­um bei Lud­ger Loh­mann in Stutt­gart ab. Seit­dem ar­bei­tet sie als Mu­sik­päd­ago­gin beim Bur­gen­län­di­schen Mu­sik­schul­werk und ist als So­lis­tin und Kam­mer­mu­si­ke­rin aktiv.

Sie er­hielt ers­te Prei­se bei Sti­pen­di­en-Wett­be­wer­ben wie dem Jenö-Takács Preis oder dem Dean’s Scho­l­ar­s­hip (USA) und wirk­te in live Rund­funk­über­tra­gun­gen des ORF und Ö1 mit. Ihre Kon­zert­tä­tig­keit als So­lis­tin führ­te sie u.a. nach Deutsch­land, Frank­reich, Ser­bi­en, Ru­mä­ni­en, Ka­na­da und in die USA. Sie nahm re­gel­mä­ßig auch an Pro­jek­ten des Wie­ner Jeu­nesse Or­ches­ters teil, mit dem sie im Bruck­ner­haus Linz, im Mo­zar­te­um Salz­burg und im Wie­ner Kon­zert­haus musizierte.