14. Au­gust 2022, 10:15 — 11:15, Stiftskirche

Or­gel­mes­se IV mit Da­vid Göls und Mar­co Pao­lac­ci — Mu­sik für 2 Orgeln!

Orgelmesse IV mit David Göls und Marco Paolacci - Musik für 2 Orgeln!

Sehr ge­ehr­te Or­gel-Be­geis­ter­te, mu­sik­lie­ben­de Menschen!

Es freut mich sehr, Ih­nen im heu­ri­gen Jahr be­reits die ach­te Rei­he der Or­gel­mes­sen im Stift Zwettl vor­stel­len zu dür­fen. An die 35 jun­ge Organist*innen durf­ten wir in den letz­ten Jah­ren be­reits erleben.

Die Or­gel­mes­sen sind sechs Ter­mi­ne, an de­nen jun­ge auf­stre­ben­de und be­reits eta­blier­te Künstler*innen die Lit­ur­gie um 10:15 Uhr durch ihr Kön­nen an der ba­ro­cken Or­gel von Jo­hann Ignaz Ege­da­cher bereichern.

Am Sonn­tag, den 19. Juni er­le­ben Sie Eli­as Prax­ma­rer, den Stifts­or­ga­nis­ten des Zis­ter­zi­en­ser­stif­tes Stams (Ti­rol), in der Or­gel­mes­se mit an­schlie­ßen­der kur­zer Ma­ti­nee (al­les bei frei­em Ein­tritt). Ein neu­es Ex­pe­ri­ment wer­den Da­vid Göls und ich am 14. Au­gust in An­griff neh­men. Wir prä­sen­tie­ren ein Pro­gramm, bei dem bei­de Or­geln der Stifts­kir­che gleich­zei­tig zu hö­ren sein werden.

Es bleibt auch für mich als Stifts­or­ga­nist im Stift Zwettl im­mer ein in­ter­es­san­tes Er­leb­nis, die Or­gel in all Ih­rer Pracht von „un­ten“ zu hö­ren und ih­ren Klang so­wie die un­ter­schied­li­chen In­ter­pre­ta­tio­nen ge­nie­ßen zu dürfen.

Mar­co Pao­lac­ci (Stifts­ka­pell­meis­ter — Stiftsorganist)

 

 

Da­vid Göls be­treut als Pfarr­or­ga­nist die Mes­sen der Pfar­re Stift Zwettl um 08:30 Uhr, wäh­rend Mar­co Pao­lac­ci, Stifts­or­ga­nist von Stift Zwettl, die Kir­chen­mu­sik und Or­gel­diens­te des Hoch­am­tes um 10:15 Uhr leitet.

Es kommt bei die­sem Pro­jekt, ei­nem erst­ma­li­gen Ex­pe­ri­ment, zur Kom­bi­na­ti­on der Klän­ge der bei­den Stifts­or­geln. Dies ist un­ter meh­re­ren Aspek­ten be­son­ders und kom­pli­ziert, da die Or­geln ver­schie­de­ne Stimm­ton­hö­hen und Stim­mun­gen aufweisen.

Las­sen Sie sich über­ra­schen und lau­schen Sie auf­merk­sam, aus wel­cher Rich­tung die Klän­ge kommen!

Es er­klingt Mu­sik aus dem Ba­rock und dem emp­find­sa­men Stil. Mar­co Pao­lac­ci spielt an der Ege­da­cher-Or­gel, Da­vid Göls an der Chororgel