19. Juni 2022, 10:15 — 11:45, Stiftskirche

Or­gel­mes­se III und Ma­ti­nee mit Eli­as Prax­ma­rer (Stift Stams)

Orgelmesse III und Matinee mit Elias Praxmarer (Stift Stams)

Sehr ge­ehr­te Or­gel-Be­geis­ter­te, mu­sik­lie­ben­de Menschen!

 

Es freut mich sehr, Ih­nen im heu­ri­gen Jahr be­reits die ach­te Rei­he der Or­gel­mes­sen im Stift Zwettl vor­stel­len zu dür­fen. An die 35 jun­ge Organist*innen durf­ten wir in den letz­ten Jah­ren be­reits erleben.

Die Or­gel­mes­sen sind sechs Ter­mi­ne, an de­nen jun­ge auf­stre­ben­de und be­reits eta­blier­te Künstler*innen die Lit­ur­gie um 10:15 Uhr durch ihr Kön­nen an der ba­ro­cken Or­gel von Jo­hann Ignaz Ege­da­cher bereichern.

Am Sonn­tag, den 19. Juni er­le­ben Sie Eli­as Prax­ma­rer, den Stifts­or­ga­nis­ten des Zis­ter­zi­en­ser­stif­tes Stams (Ti­rol), in der Or­gel­mes­se mit an­schlie­ßen­der kur­zer Ma­ti­nee (al­les bei frei­em Ein­tritt). Ein neu­es Ex­pe­ri­ment wer­den Da­vid Göls und ich am 14. Au­gust in An­griff neh­men. Wir prä­sen­tie­ren ein Pro­gramm, bei dem bei­de Or­geln der Stifts­kir­che gleich­zei­tig zu hö­ren sein werden.

Es bleibt auch für mich als Stifts­or­ga­nist im Stift Zwettl im­mer ein in­ter­es­san­tes Er­leb­nis, die Or­gel in all Ih­rer Pracht von „un­ten“ zu hö­ren und ih­ren Klang so­wie die un­ter­schied­li­chen In­ter­pre­ta­tio­nen ge­nie­ßen zu dürfen.

 

Mar­co Paolacci

(Stifts­ka­pell­meis­ter — Stiftsorganist)

 

Ge­bo­ren 1994 in Hall in Ti­rol. Stu­di­en Kla­vier, Or­gel, In­stru­men­tal­päd­ago­gik, Kom­po­si­ti­on und Mu­sik­theo­rie an Mu­sik­hoch­schu­len in Inns­bruck, Salz­burg und Mün­chen bei Bern­hard Haas, An­dre­as Lie­big, Mi­cha­el Schöch, An­net­te Sei­ler, Se­bas­ti­an Eu­ler und Franz Baur. Meis­ter­kur­se u.a. bei Wolf­gang Ze­rer, Igor Le­vit, Pie­ter van Dijk, Mau­ri­zio Cro­ci, Ber­nard Foccroulle.

Rege Kon­zert­tä­tig­keit als So­list und Kam­mer­mu­sik­part­ner im In- und Aus­land, mit En­sem­bles und Or­ches­tern wie u.a. der Ca­me­ra­ta Fran­co­nia und dem Or­ches­ter der Baye­ri­schen Philharmonie.

Kom­po­si­ti­ons­auf­trä­ge von re­nom­mier­ten En­sem­bles und Fes­ti­vals. Meh­re­re Aus­zeich­nun­gen und Prei­se, u.a. 2019 Fi­na­list beim In­ter­na­tio­na­len Kom­po­si­ti­ons­wett­be­werb für Or­gel des Bruck­ner­hau­ses Linz, 2021 beim Mu­sik­wett­be­werb um den Kul­tur­preis Gas­teig in München.

2019 För­der­preis des Ti­ro­ler Klas­sik Kom­po­nis­ten­prei­ses, 2021 Kom­po­si­ti­ons­preis der Lan­des­haupt­stadt Innsbruck.

Seit 2018 Stifts­or­ga­nist der Zis­ter­zi­en­ser­ab­tei Stift Stams, In­itia­tor und künst­le­ri­scher Lei­ter von stift stams sa­kral- Fes­ti­val OR­GEL PLUS. Seit 2020 Ar­tis­tic Di­rec­tor der Stadt Inns­bruck bei der eu­ro­päi­schen Städ­te­ver­ei­ni­gung ECHO (Eu­ro­pean Ci­ties of His­to­ri­cal Or­gans, Haupt­sitz in Brüssel).