Schü­ler- & Jugendgruppen

Die mittelalterliche Klosteranlage ist zum Großteil unverändert erhalten und bietet auch für Schulklassen und Jugendgruppen viele interessante Entdeckungen. Führungen sind ganzjährig möglich! 

Die Füh­run­gen wer­den je­weils auf das Al­ter und In­ter­es­se der SchülerInnen/Jugendlichen abgestimmt.

Rät­sel­tour

mit­tel­al­ter­li­ches Klos­ter & Kir­che mit Quiz, Dau­er ca. 55 Minuten

  • Kreuz­gang, Dor­mi­to­ri­um, Ne­cessa­ri­um, Ka­pi­tel­saal, Kirche
  • In­ter­es­san­te Ent­de­ckun­gen in der mit­tel­al­ter­li­chen Klosteranlage
  • Wie wohn­ten die Mön­che in frü­he­ren Zeiten?
  • Wie sah ihr Ta­ges­ab­lauf aus?
  • Gra­tis Quiz­bo­gen zur Nachbereitung

Preis pro Schü­le­rIn: € 5,50;

2 Be­gleit­per­so­nen pro Klas­se ha­ben frei­en Eintritt

Spe­zi­al­füh­rung

mit­tel­al­ter­li­ches Klos­ter, Kir­che, Bau­sti­le & Bi­blio­thek mit Quiz, Dau­er ca. 90 Minuten

  • Kreuz­gang, Dor­mi­to­ri­um, Ne­cessa­ri­um, Ka­pi­tel­saal, Kir­che und Bibliothek
  • Der Or­den der Zisterzienser
  • Ty­pi­sche Stil­ele­men­te von Ro­man­tik, Go­tik, Barock
  • Klei­ne und gro­ße Tricks der Architekten
  • Gra­tis Quiz­bo­gen zur Nachbereitung

Preis pro Schü­ler: € 8,-
2 Be­gleit­per­so­nen pro Klas­se ha­ben frei­en Eintritt

Stift Zwettl – NÖ Falk­ne­rei- und Greif­vo­gel­zen­trum Waldreichs

09.00 Uhr: Kin­der­füh­rung im Stift Zwettl
11.00 Uhr: Flug­vor­füh­rung der Greif­vö­gel, an­schlie­ßend Be­such des Eu­len­parks möglich
Ende: ca. 12.30 Uhr (Mon­tag: Ruhetag)

Buch­bar von Mit­te April bis Mit­te Oktober

Leis­tun­gen:
Stifts­füh­rung (ca. 55 Mi­nu­ten) mit Kin­der­quiz und Ein­tritt Flug­vor­füh­rung: € 10,50/ SchülerIn
Eine Füh­rung durch den Eu­len­park kann zu­sätz­lich ge­bucht wer­den: € 2,00/ SchülerIn

Die NÖ-Card kann bei die­sem An­ge­bot nicht ak­zep­tiert werden.

Das Pro­gramm fin­det bei je­der Wit­te­rung statt. Die Kin­der sol­len da­her der Jah­res­zeit ent­spre­chend ge­klei­det sein (gu­tes Schuh­werk). Bei die­sem Aus­flug­s­pa­ket ge­hen zwei er­wach­se­ne Be­gleit­per­so­nen pro Schü­ler­grup­pe frei mit, Son­der­re­ge­lun­gen für Integrationsklassen.

Stift Zwettl

Die mit­tel­al­ter­li­che Klos­ter­an­la­ge ist zum Groß­teil un­ver­än­dert er­hal­ten und bie­tet auch für Schul­klas­sen und Ju­gend­grup­pen vie­le in­ter­es­san­te Ent­de­ckun­gen. Wie wohn­ten die Mön­che in frü­he­ren Zei­ten, wel­chen Ar­bei­ten gin­gen sie nach, wie sah ihr Ta­ges­ab­lauf aus? Vie­le Fra­gen drän­gen sich den Kin­dern auf und wer­den bei ei­ner 55-mi­nü­ti­gen Füh­rung durch das Stift beantwortet.

Falk­ne­rei­zen­trum Schloss Waldreichs

Mo­ni­ka und Jo­sef Hie­be­ler züch­ten seit mehr als 20 Jah­ren Greif­vö­gel. In im­po­san­ten Flug­vor­füh­run­gen ge­lingt es ih­nen, über die ele­gan­ten und pfeil­schnel­len Tie­re pa­ckend zu in­for­mie­ren. Die Vö­gel wur­den ur­sprüng­lich bei der Beiz­jagd ein­ge­setzt, die meist dem Adel vor­be­hal­ten war. Eine bio­lo­gi­sche Wan­de­rung durch die Welt der Eu­len er­mög­licht der an­ge­schlos­se­ne Eu­len­park. Dort kön­nen die scheu­en, nacht­ak­ti­ven Tie­re auch bei Tag aus nächs­ter Nähe be­trach­tet werden.

Stift Zwettl – Boots­fahrt – EVN Kraft­werk Ottenstein

09.00 Uhr: Kin­der­füh­rung im Stift Zwettl (ca. 55 Mi­nu­ten) mit Quiz
10.30 Uhr: Boots­fahrt auf dem Stau­see Ottenstein
11.15 Uhr: Mit­tag­essen im Bootsrestaurant
13.00 Uhr: Füh­rung durch das EVN Kraft­werk Ot­ten­stein, Ende ca. 14.30 Uhr

ODER

08.30 Uhr: Füh­rung durch das EVN Kraft­werk Ottenstein
10.30 Uhr: Boots­fahrt auf dem Stau­see Ottenstein
11.15 Uhr: Mit­tag­essen im Bootsrestaurant
12:30 Uhr: Kin­der­füh­rung im Stift Zwettl ( ca. 55 Mi­nu­ten) mit Quiz, Ende ca. 13:30 Uhr

Leis­tun­gen: Stifts­füh­rung und Füh­rung Kraft­werk Ot­ten­stein, Boots­fahrt und Mittagessen

Preis: € 12,50/ SchülerIn 

Der Ab­lauf kann nach Rück­spra­che an­ge­passt werden.

Das Pro­gramm fin­det bei je­der Wit­te­rung statt. Die Kin­der sol­len da­her der Jah­res­zeit ent­spre­chend ge­klei­det sein (gu­tes Schuh­werk). Boots­fahrt nur von Mai bis Sep­tem­ber mög­lich! Bei die­sem Aus­flug­s­pa­ket ge­hen zwei er­wach­se­ne Be­gleit­per­so­nen pro Schü­ler­grup­pe frei mit, Son­der­re­ge­lun­gen für Integrationsklassen.

Stift Zwettl

Die mit­tel­al­ter­li­che Klos­ter­an­la­ge ist zum Groß­teil un­ver­än­dert er­hal­ten und bie­tet auch für Schul­klas­sen und Ju­gend­grup­pen vie­le in­ter­es­san­te Ent­de­ckun­gen. Wie wohn­ten die Mön­che in frü­he­ren Zei­ten, wel­chen Ar­bei­ten gin­gen sie nach, wie sah ihr Ta­ges­ab­lauf aus? Vie­le Fra­gen drän­gen sich den Kin­dern auf und wer­den bei ei­ner 55-mi­nü­ti­gen Füh­rung durch das Stift beantwortet.

Kraft­werk Ottenstein

Mit­tag­essen: Hüh­ner­schnit­zel, Eis
Ab­lauf der Füh­rung durch das EVN Kraft­werk Ottenstein:

  • Er­klä­rung ei­nes Kraft­wer­kes mit­tels Powerpoint-Präsentation
  • Film über das Kraft­werk Ottenstein
  • Er­klä­rung des Mo­dells ei­nes Maschinensatzes
  • Be­sich­ti­gung der Maschinenhalle
  • Be­sich­ti­gung des Turbinenraums
  • Be­sich­ti­gung des Kon­troll­gangs im In­ne­ren der Staumauer

Das von der EVN be­trie­be­ne Spei­cher­kraft­werk er­zeugt seit 1957 Strom. Im Ma­schi­nen­haus ar­bei­ten vier Fran­cis-Tur­bi­nen mit ei­ner Leis­tung von je­weils 12 MW. Hin­ter der 69 m ho­hen Ge­wöl­bestau­mau­er wird das Was­ser des Kamp auf­ge­staut. Bei Voll­stau be­inhal­tet der Stau­see 73 Mil­lio­nen m³ Wasser.

Stift Zwettl — SON­NEN­WELT Großschönau

Leis­tun­gen: Füh­rung Stift Zwettl (55 Mi­nu­ten) mit Kin­der­quiz und Füh­rung SON­NEN­WELT Groß­schö­nau (90 Mi­nu­ten): € 11,50/ SchülerIn

Bei die­sem Aus­flug­s­pa­ket ge­hen zwei er­wach­se­ne Be­gleit­per­so­nen pro Klas­se frei mit, Son­der­re­ge­lun­gen für Integrationsklassen.

Die NÖ-Card kann bei die­sem An­ge­bot nicht ak­zep­tiert werden.

Stift Zwettl

Die mit­tel­al­ter­li­che Klos­ter­an­la­ge im Stift Zwettl ist zum Groß­teil un­ver­än­dert er­hal­ten und bie­tet auch für Schul­klas­sen und Ju­gend­grup­pen vie­le in­ter­es­san­te Ent­de­ckun­gen. Wie wohn­ten die Mön­che in frü­he­ren Zei­ten, wel­chen Ar­bei­ten gin­gen sie nach, wie sah ihr Ta­ges­ab­lauf aus? Vie­le Fra­gen drän­gen sich den Kin­dern auf und wer­den bei ei­ner 55-mi­nü­ti­gen Füh­rung durch das Stift beantwortet.

SON­NEN­WELT Großschönau

In der SON­NEN­WELT Groß­schö­nau be­ge­ben sich die Be­su­cher auf eine Rei­se durch die Ge­schich­te von Mensch und En­er­gie, ent­de­cken und be­grei­fen das Wis­sen von Jahr­tau­sen­den und fin­den bei ver­schie­de­nen Mit­mach-Sta­tio­nen Wege für eine bes­se­re Zu­kunft mit Kli­ma­schutz und Ressourcenschonung.

Stift Zwettl – Boots­fahrt – Waldpädagogik

09.00 Uhr: Füh­rung im Stift Zwettl (ca. 55 Mi­nu­ten) mit Quiz
11.00 Uhr: Boots­fahrt auf dem Stau­see Ottenstein
12.00 Uhr: Waldpädagogik
Ende: ca. 16.00 Uhr

Leis­tun­gen: Stifts­füh­rung, Boots­fahrt und Wald­päd­ago­gik: € 15,40 SchülerIn

Die NÖ-Card kann bei die­sem An­ge­bot nicht ak­zep­tiert werden.

Das Pro­gramm fin­det bei je­der Wit­te­rung statt. Die Kin­der sol­len da­her der Jah­res­zeit ent­spre­chend ge­klei­det sein (gu­tes Schuh­werk). Boots­fahrt nur von Mai bis Sep­tem­ber mög­lich! Bei die­sem Aus­flug­s­pa­ket ge­hen zwei er­wach­se­ne Be­gleit­per­so­nen pro Schü­ler­grup­pe frei mit, Son­der­re­ge­lun­gen für Integrationsklassen.

Stift Zwettl

Die mit­tel­al­ter­li­che Klos­ter­an­la­ge ist zum Groß­teil un­ver­än­dert er­hal­ten und bie­tet auch für Schul­klas­sen und Ju­gend­grup­pen vie­le in­ter­es­san­te Ent­de­ckun­gen. Wie wohn­ten die Mön­che in frü­he­ren Zei­ten, wel­chen Ar­bei­ten gin­gen sie nach, wie sah ihr Ta­ges­ab­lauf aus? Vie­le Fra­gen drän­gen sich den Kin­dern auf und wer­den bei ei­ner 55-mi­nü­ti­gen Füh­rung durch das Stift beantwortet.

Wald­päd­ago­gik

Die Füh­run­gen wer­den von Forst­fach­leu­ten mit wald­päd­ago­gi­scher Zu­satz­aus­bil­dung ge­lei­tet. Sie in­for­mie­ren in er­leb­nis­ori­en­tier­ter Art über den Nut­zen des Wal­des. Das 4‑stündige Pro­gramm bie­tet Ein­bli­cke in den Wald als Öko­sys­tem, sei­ne wirt­schaft­li­che Be­deu­tung, Was­ser im Wald, den Roh­stoff Holz, Flo­ra und Fauna.

Stift Zwettl und Wurm­hof Thal­ler (Schu­le am Bau­ern­hof)

Stift Zwettl

mit­tel­al­ter­li­ches Klos­ter & Kir­che mit Quiz, Dau­er ca. 55 Minuten

  • Kreuz­gang, Dor­mi­to­ri­um, Ne­cessa­ri­um, Ka­pi­tel­saal, Kirche
  • In­ter­es­san­te Ent­de­ckun­gen in der mit­tel­al­ter­li­chen Klosteranlage
  • Wie wohn­ten die Mön­che in frü­he­ren Zeiten?
  • Wie sah ihr Ta­ges­ab­lauf aus?
  • Gra­tis Quiz­bo­gen zur Nachbereitung

Treff­punk ist Stift Zwettl beim Klosterladen.

Wurm­hof Thal­ler —  Schu­le am Bauernhof

  • Stie­re und Klein­tie­re er­ken­nen, füt­tern und streicheln
  • Der Re­gen­wurm und die Fütterung
  • Saat­gut­bom­ben bauen
  • Bau­ern­hof Jause
  • Erd­äp­fel­spiel und wei­te­re di­ver­se Spiele

Die Kin­der sol­len mitbringen

  • Out­door­klei­dung
  • gu­tes Schuhwerk
  • Re­gen­schutz

Treff­punkt ist un­ser Bau­ern­hof und dann, ja dann be­ginnt der Spaß. Für die nächs­ten drei Stun­den wird un­ser Hof ent­deckt, er­lebt, er­fühlt und die klei­nen Be­su­cher begeistert.

 

Pa­ket­preis für Stift Zwettl – Wurm­hof Thaller

Preis pro Schü­le­rIn: € 11,50
2 Be­gleit­per­so­nen pro Klas­se ha­ben frei­en Eintritt.
Der Wurm­hof Thal­ler ist in Zwettl — Obern­hof, ca. 2 km vom Stift Zwettl entfernt.

Zu­rück zur Übersicht