En­sem­bles

Im Stift Zwettel gibt es 5 Ensembles: StiftsKirchenChor, Mädchenchor „Puellae Clara Vallensis“, Ensemble „Anima mea“, Schola.1138 und Kantoren und Kantorinnen


Stifts­Kir­chen­Chor

Der Stifts­Kir­chen­Chor Zwettl wur­de im Ok­to­ber 2014 von Stifts­ka­pell­meis­ter Mar­co Pao­l­ac­ci ge­grün­det und zählt heu­te cir­ca 35 ak­ti­ve Sän­ge­rIn­nen in sei­nen Rei­hen. Ne­ben sei­ner Haupt­auf­ga­be — der Ge­stal­tung der Got­tes­diens­te zu di­ver­sen ho­hen Fei­er­ta­gen — be­geis­tert die­ser jun­ge Chor be­son­ders in sei­nen Ad­vent- und Sommerkonzerten. 

Die Pro­ben fin­den im­mer diens­tags von 19:30 — 21:00 Uhr im Pfarr­heim Stift Zwettl statt. Auf neue und be­geis­ter­te Sän­ge­rIn­nen freut sich der Chor im­mer sehr, be­son­ders auf kräf­ti­ge Männerstimmen! 


Mäd­chen­chor „Puel­lae Cla­ra Vallensis“

Der Mäd­chen­chor „Puel­lae Cla­ra Val­len­sis“ wur­de im Ok­to­ber 2014 von Stifts­ka­pell­meis­ter Mar­co Pao­l­ac­ci ge­grün­det und wird seit Sep­tem­ber 2023 von Ste­fa­nie Sil­lar ge­lei­tet. Der Name (über­setzt: „Mäd­chen des lich­ten Ta­les“) lei­tet sich von der Grün­dungs­le­gen­de von Stift Zwettl ab. Die Freu­de am Sin­gen und dem Ent­de­cken der ei­ge­nen Stim­me so­wie die schö­ne Ge­mein­schaft fas­zi­nie­ren und be­geis­tern die jun­gen Sän­ge­rin­nen. Die Puel­lae Cla­ra Val­len­sis tre­ten bei Got­tes­diens­ten so­wie bei Kon­zer­ten mu­si­ka­lisch in Er­schei­nung. Wir pro­ben wäh­rend der Schul­zeit diens­tags von 17–18 Uhr im frisch re­no­vier­ten Pro­be­raum der Stiftsmusik.

Wenn Du zwi­schen 7 und 12 Jah­ren alt bist und mit­sin­gen möch­test, mel­de Dich ein­fach bei mir!
Mei­ne Te­le­fon­num­mer lau­tet: 0664/88 15 23 18
Ich freu mich, DICH ken­nen­zu­ler­nen!
Bis bald,
Ste­fa­nie


En­sem­ble „Ani­ma mea“

Auch das En­sem­ble Ani­ma mea wur­de vom ehe­ma­li­gen Stifts­ka­pell­meis­ter Mar­co Pao­l­ac­ci ge­grün­det. Den ers­ten Auf­tritt un­ter der Lei­tung von Ste­fa­nie Sil­lar hat­ten sie bei der Al­ler­hei­li­gen­an­dacht 2023.
Das En­sem­ble be­steht aus be­son­ders ta­len­tier­ten Sän­ge­rin­nen, wel­che sich ne­ben­be­ruf­lich sän­ge­risch wei­ter­bil­den. Fix­punk­te sind die Ge­stal­tung der Christ­met­te und der Os­ter­nacht.
Bei In­ter­es­se am Mit­sin­gen, bit­te um te­le­fo­ni­sche Ver­ein­ba­rung für ein Vorsingen.


Schola.1138

Die Schola.1138 probt pro­jekt­be­zo­gen für Auf­trit­te in Got­tes­dienst und Kon­zert. Män­ner und Frau­en, die In­ter­es­se am Sin­gen des gre­go­ria­ni­schen Cho­rals ha­ben sind herz­lich ein­ge­la­den uns kennenzulernen!


Kan­to­ren und Kantorinnen

ei­ni­ge Kan­to­rin­nen von Stift Zwettl

Seit dem Jahr 2014 fin­den im Stift Zwettl re­gel­mä­ßig Kan­to­ren­kur­se und Fort­bil­dun­gen statt. Mitt­ler­wei­le zäh­len 10 gut aus­ge­bil­de­te Kan­to­ren und Kan­to­rin­nen zum Team und be­rei­chern die Kon­vent­mes­se am Sonn­tag und an den Fei­er­ta­gen um 10:15 Uhr mit fei­er­li­chen Ge­sän­gen zu Ant­wort­psalm, Hal­le­lu­ja so­wie an­de­ren Kan­to­ren­ge­sän­gen.
Ein­mal im Jahr ge­stal­ten die Kan­to­rIn­nen eine Mes­se mit ver­schie­de­nen Wech­sel­ge­sän­gen und mo­der­nen Gottesloblieder. 

Die Kan­to­ren­kur­se im Stift Zwettl sind kos­ten­los und fin­den nach Ab­spra­che statt. Vor­aus­ge­setzt wird der spä­te­re Ein­satz für die Got­tes­diens­te im Stift. 

Zu­rück zur Übersicht