Ser­vi­am – Ich will dienen

Dreh­ar­bei­ten im Stift Zwettl

Das Stift Zwettl war wie­der Schau­platz für Dreh­ar­bei­ten zu ei­nem Ki­no­film! Der Spiel­film “Ser­vi­am – Ich will die­nen” er­zählt laut Aus­sendung des Lan­des “vom Le­ben in ei­nem ka­tho­li­schen Mäd­chen­in­ter­nat in der Nähe von Wien. Buch und Re­gie die­ses Films über Glau­be, Hin­ga­be und die Exis­tenz Got­tes stam­men von Ruth Ma­der und Mar­tin Leidenfrost.”

Im Film wer­den ei­ni­ge be­kann­te Plät­ze des Stif­tes zu se­hen sein: Der be­kann­te früh­go­ti­sche Kreuz­gang, Tei­le des ba­ro­cken Bil­dungs­hau­ses aber auch die ver­schie­de­nen Höfe wur­den genutzt.

Der Film er­scheint im kom­men­den Jahr in den Ki­nos, der ge­naue Start­ter­min ist der­zeit noch offen.