Fo­tos für den Kli­ma­schutz — HLUW Yspertal

Kli­ma­schutz­wett­be­werb der HLUW-Ysper­tal – Die Ge­win­ne­rin­nen und Ge­win­ner ste­hen fest! An­fang Jän­ner star­te­te die Hö­he­re Lehr­an­stalt für Um­welt und Wirt­schaft in Ysper­tal ei­nen Fo­to­wett­be­werb für Schu­len zum The­ma Klimaschutz.

Ysper­tal, Stift Zwettl – Un­ter dem Mot­to „ERDE, wir brau­chen dich noch län­ger“ wa­ren Schü­le­rin­nen und Schü­ler im Al­ter von 10 bis 15 ein­ge­la­den, ihre Ge­dan­ken zum The­ma Kli­ma­schutz fo­to­gra­fisch fest­zu­hal­ten. Nun ste­hen die Sie­ger und Sie­ge­rin­nen fest: Der 1. Preis mit dem Ti­tel „Kauf re­gio­nal!“ geht an Anna Ro­gner von der NMS Rap­pot­ten­stein. Ge­folgt von Ju­lia Ball­wein aus der NMS Mar­tins­berg mit dem Ti­tel “Der Baum ist die Zu­kunft der Welt“. Den 3.Preis ver­gab die Jury an Sa­rah Kö­berl von der NMS Kilb mit dem Fo­to­ti­tel „Licht aus – Son­nen­strah­len rein“. Die HLUW-Ysper­tal gra­tu­liert ganz herzlich.

Fo­tos zum The­ma Kli­ma­schutz wur­den aus­ge­zeich­net an der HLUW Ysper­tal, Pri­vat­schu­le des Zis­ter­zi­en­ser­stif­tes Zwettl. Die Prei­se wur­den we­gen der CO­VID-19 Re­geln nicht per­sön­lich an die Preis­trä­ger über­ge­ben, son­dern zu­ge­stellt. (vlnr) Mag. Ernst Lag­ler, Pas­cal Hin­ter­leit­ner (Schü­ler), Che­yenne Sam­wald (Schü­le­rin), Schul­lei­ter Mag. Ger­hard Hackl, Sa­rah Wö­ger (Schü­le­rin), Mag. Ka­rin Wer­ner und Ma­xi­mi­li­an Wach­sen­eg­ger (Schü­ler). Foto: HLUW Yspertal

Ju­gend­wo­che in den Fe­ri­en als Hauptpreis!

Die Ge­win­ne­rin­nen er­hal­ten wert­vol­le Prei­se, wie zum Bei­spiel eine Teil­nah­me an der „Young-Life“ Fe­ri­en­wo­che der HLUW im Au­gust. Wei­ters pflanzt die HLUW für jede Teil­neh­me­rin und je­den Teil­neh­mer ei­nen „Kli­ma­schutz­baum“ in Afri­ka. „Die­se Viel­zahl an Fo­tos zeig­te, welch gro­ße The­men­band­brei­te von den Ju­gend­li­chen dem The­ma Kli­ma­schutz zu­ge­ord­net wird. Da­mit ist auch die zu­künf­ti­ge Not­wen­dig­keit die­ses The­mas klar er­kenn­bar.“ so Mag.Gerhard Hackl, Schul­lei­ter der HLUW Ysper­tal, Ös­ter­reichs ein­zi­ger Schu­le für Nachhaltigkeit.

HLUW Ysper­tal – Pla­nun­gen für das nächs­te Schul­jahr laufen

„110 Neu­ein­stei­ger wer­den für das nächs­te Schul­jahr auf­ge­nom­men“, so Schul­lei­ter Mag. Ger­hard Hackl. „Zwei Aus­bil­dungs­zwei­ge ste­hen zur Wahl: „Um­welt und Wirt­schaft“ und „Was­ser- und Kom­mu­nal­wirt­schaft“. Die An­mel­dung für den Schul­be­such ist je­der­zeit mög­lich und wir freu­en uns über Schnup­per­schü­le­rin­nen und ‑schü­ler. Der An­teil der Mäd­chen bei uns liegt bei etwa 45 Pro­zent“. In­fos un­ter Tel. 07415 7249 oder http://www.hluwyspertal.ac.at

Le­ben­di­ge Pri­vat­schu­le des Stif­tes Zwettl in Yspertal

Be­son­ders wich­tig ist die geis­ti­ge und kör­per­li­che Fit­ness. Mit zahl­rei­chen Sport­an­ge­bo­ten, von Fuß­ball für Mäd­chen und Bur­schen über Vol­ley­ball bis hin zum Bo­gen­schie­ßen, Klet­tern und Fit­ness­pro­gram­men wird den Teen­agern eine Men­ge ge­bo­ten. Ein Drit­tel der Un­ter­richts­zeit fin­det in Form von Prak­ti­ka oder Pro­jek­ten statt. Pro­jekt­wo­chen und Fach­ex­kur­sio­nen mit Aus­lands­kon­tak­ten, mit­ein­an­der ar­bei­ten und Spaß ha­ben und ge­mein­sam coo­le Frei­zeit­an­ge­bo­te er­le­ben, das al­les sorgt für eine le­ben­di­ge Be­rufs­aus­bil­dung. Na­tür­lich gibt es ein Pri­vat­in­ter­nat für Mäd­chen und Bur­schen. Mit um­fang­rei­chen För­der­an­ge­bo­ten in der Schu­le und im In­ter­nat kann man sei­ne per­sön­li­che Fit­ness stei­gern. Die Aus­bil­dung schließt man mit der Rei­fe- und Di­plom­prü­fung ab und er­langt da­mit auch die Stu­di­en­be­rech­ti­gung. Nach fach­ein­schlä­gi­ger Be­rufs­er­fah­rung kön­nen alle Ab­sol­ven­tin­nen und Ab­sol­ven­ten auch um den In­ge­nieur­ti­tel ansuchen.