Opern­ball-Win­zer 2020

Die Mit­glie­der des Ver­eins der “Ös­ter­rei­chi­schen Tra­di­ti­ons­wein­gü­ter” be­lie­fern heu­er wie­der den Wie­ner Opern­ball mit ih­ren Wei­nen. Ei­nes der Mit­glie­der ist auch das Wein­gut Schloss Go­be­ls­burg, das seit dem 12. Jahr­hun­dert im Be­sitz des Stif­tes Zwettl steht und seit 1996 sehr er­folg­reich von der Fa­mi­lie Moos­brug­ger be­trie­ben wird.

Der ORF zeigt die Vor­be­rei­tun­gen zum Opern­ball aus Sicht der Wein­gü­ter in ei­nem Bei­trag, ab­ruf­bar in der TV-Thek (ab Mi­nu­te 35).

Mehr In­for­ma­tio­nen zu den Weingütern:

Wein­gut Schloss Go­be­ls­burg (Web­sei­te)
Schloss Go­be­ls­burg auf Facebook

Ver­ein der “Ös­ter­rei­chi­schen Tra­di­ti­ons­wein­gü­ter” (Web­sei­te)
Die Tra­di­ti­ons­wein­gü­ter auf Facebook

Im Rah­men des Kon­zert­fes­ti­vals “zu­sam­men­spiel” 2020 im Stift Zwettl wird die Fa­mi­lie Moos­brug­ger eben­falls ihre Wei­ne prä­sen­tie­ren (Frei­tag, 10. Juli 2020, um 19:00 Uhr Kon­zert im Ka­pi­tel­saal, an­schlie­ßend Wein­ver­kos­tung im Kreuz­gang, De­tails auf der Kon­zert­sei­te). Eben­so wer­den die Wei­ne bei den Kon­zert­pau­sen von Fa­mi­lie Moos­brug­ger zur Ver­fü­gung gestellt.