18. Februar 2020, 19:00 - 21:00,

Kraft-Tankstelle für Männer – Informationsveranstaltung zur Seminarreihe mit Praxisübungen

Kennen Sie das unangenehme Gefühl innerer Unruhe und Getriebenheit, den Eindruck, im Hamsterrad des „Müssens“ festzustecken oder Sorgenkreisen, das Sie am Einschlafen hindert? Wie hilfreich wäre da ein Ort, an dem Man(n) durchatmen und wie an einer Tankstelle Kraft tanken könnte:

  • Aussteigen aus dem Alltag, dem vielen Denken, Leisten und Kämpfen.
  • Die eigene Gedankenwelt ein wenig zur Ruhe bringen.
  • Gemeinsam einen Raum schaffen zum bewussten Wahrnehmen von dem, was gerade ist.

Anhand fachlicher Impulse und persönlicher Erfahrungen, wie die Achtsamkeitspraxis Gelassenheit, Lebenskraft und Gesundheit unterstützen kann, wollen wir folgende Themen behandeln:

  • Grundprinzipien der Achtsamkeit
  • Wahrnehmungs- und Stress-System
  • Denkmuster und Automatismen
  • Aufmerksamkeitslenkung und Präsenz
  • Umgang mit schwierigen Gedanken und Gefühlen
  • Selbstmitgefühl und Gelassenheit

Mit gezielten Übungen Körper, Geist und unsere Sinne sowie Anleitungen für zu Hause machen wir diese Inhalte erfahr- und trainierbar. Die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch rundet diese Seminarreihe ab.  Gemeinsam wollen wir uns auf eine Reise zu unseren Mustern und Gewohnheiten begeben, um dabei neue Perspektiven und Handlungsspielräume zu entdecken.

Leitung: DI Lukas Schlosser, Rudmanns;
geb. 1972, Informatiker, Logistiker, Achtsamkeitstrainer, Teilnehmer des Masterlehrgangs Achtsamkeit in Bildung, Beratung Gesundheitswesen, MBSR Kurs (Mindfulness Based Stress Reduction) nach Jon Kabat-Zinn, 20 Jahre Erfahrung als Führungskraft.

Kein Kursbeitrag für die Informationsveranstaltung!

Anmeldeschluss: 13. Februar!

Eingeladen sind Männer jeden Alters.