23. August 2021 - 28. August 2021, Ganztägig, Bildungshaus

Körper und Geist von Ballast befreien

Neue Energie durch Basenfasten

Montag, 23. August (17.00) bis Samstag, 28. August (vormittags)

Das Säure-Basen-Gleichgewicht ist für den normalen Ablauf der Stoffwechselvorgänge in unserem Körper wichtig. Nehmen wir nicht genug basenbildende Lebensmittel zu uns, ist unser Basenspeicher zu niedrig aufgefüllt und unser Körper nicht in der Lage, die Säuren ausreichend zu neutralisieren. Ein gestörter Säure-Basen-Haushalt kann Ursache für viele Beschwerden und Krankheiten sein.

Beim Basenfasten wird der Organismus entlastet und Entschleunigung tritt ein. Der Körper kann dabei sanft entsäuern, entgiften und Schadstoffe abbauen und ausscheiden. Man wird achtsamer was die eigene Nahrungsaufnahme betrifft.

Sie bekommen von der Fastenleiterin viele Anregungen, Inspirationen und Vorschläge, wie gesunde Ernährung funktioniert und wie alte und falsche „Ess-Muster“ ausgetauscht werden können.

Während des Basenfastens essen Sie Nahrungsmittel, die nicht sauer verstoffwechselt werden.

Bitte bringen Sie mit:
Gymnastikmatte, Sport-/Wanderschuhe, Allwetterbekleidung (Regenjacke), bequeme Kleidung für Bewegungsübungen, Wärmeflasche, Körperbürste/Massagehandschuh, Sonnenbrille.

Leitung:
Karin Reinwald, Wien;
Ärztlich geprüfte Fastenbegleiterin;  LIMA Trainerin (Lebensqualität im Alter); Senioren Kreativ-Animateurin; Reiki-Master * *

Kosten:
Kursbeitrag: € 220,00
Zuzüglich Pensionskosten

Gruppengröße: 10 bis 17 Personen
Anmeldeschluss: 6. August!

Sie erhalten nach dem Anmeldeschluss noch einen Brief mit genaueren Informationen.