Bevorstehende Veranstaltungen › Bildungshaus

21. Oktober 2017

Seminar „Pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit“

Samstag, 21. Oktober, 9.00 bis 16.00 Uhr

Das Seminar richtet sich an alle haupt- oder ehrenamtliche Mitarbeiter/innen, die mit pfarrlicher Öffentlichkeitsarbeit zu tun haben. Es soll dazu befähigen, alle wesentlichen Aufgaben pfarrlicher Öffentlichkeitsarbeit zu kennen, einzuschätzen (nach ihrer Relevanz für die jeweilige Pfarre) und wahrzunehmen. – Kein Teilnehmerbeitrag!

Inhalte:

  • Biblische und theologische Grundlagen
  • Was ist Öffentlichkeitsarbeit?
  • Das Verhältnis Kirche – Presse
  • Wie Medien „funktionieren“
  • Die mediale Herausforderung für die Pfarre
  • Die Medienarbeit in der Diözese St. Pölten

 

(mehr …)

Beginn: 21. Oktober 2017 09:00
Ende: 21. Oktober 2017 16:00

22. Oktober 2017 – 29. Oktober 2017

Seniorenwoche

Sonntag, 22. Oktober, 18.00 Uhr bis Sonntag, 29. Oktober, 13.00 Uhr

Die Anreise ist Sonntag ab 15.00 Uhr möglich.

Eingeladen sind alle Senioren – Männer und Frauen, allein oder als Paar.

Genießen Sie in der Gemeinschaft den Waldviertler Herbst und die noch milden Sonnenstrahlen!

 

„Wer rastet, der rostet!“ oder positiv gesehen:

Wer Körper und Geist in Schwung hält, weiß um ihren Wert.

Wir bieten Ihnen daher wieder ein vielfältiges Programm an, das Ihnen gut tut und neuen Schwung gibt:

  • Ausflug
  • Gedächtnisübungen
  • Gemeinschaft in froher Runde
  • Gespräche und Vorträge
  • Gottesdienste
  • Gruppentänze
  • Seniorengymnastik
  • Spaziergänge
  • und anderes mehr.

(mehr …)

Beginn: 22. Oktober 2017 18:00
Ende: 29. Oktober 2017 13:00

23. Oktober 2017

Schottland – Natur pur und steinerne Zeugen der Vergangenheit

Multimediavortrag

Montag, 23. Oktober, 19.00 Uhr

Loch Ness und die Highlands. Whiskey und schroffe Klippen. Schottland hat mehr zu bieten als ein Seeungeheuer. Liebevolle Details einer Großstadt in Edinburgh und die Weite des Landes bis zur nördlichsten Spitze der britischen Insel. Vielfalt der Eindrücke verwoben mit einer bewegten Geschichte. Nach diesem Vortrag werden Sie verstehen, warum die Schotten ihr Land so lieben.

 

Referentin: Maria Hafellner

Ärztlich geprüfte Fasten- und Gesundheitstrainerin, Referentin der Hildegardakademie, Nordic-Walking Guide

Kursbeitrag: € 8,00

Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk Stift und Stadt Zwettl durchgeführt.

Beginn: 23. Oktober 2017 19:00
Ende: 23. Oktober 2017 20:30

8. November 2017 – 12. November 2017

Ikonenmalen für Anfänger und Fortgeschrittene

Kurs

Mittwoch, 8. November, 15.00 Uhr bis Sonntag, 12. November, 13.00 Uhr

Die ersten Ikonenmaler waren bereits im 6. Jahrhundert in der Ostkirche tätig. Die seit dem 17. Jahrhundert auch in Privathäusern üblichen Ikonen sind nicht nur Ausdruck gemalter Frömmigkeit und bildhafter Theologie, sondern ebenso Zeugen der Wünsche der Gläubigen. Die dargestellten Heiligen werden als Fürsprecher, als Patrone angesehen, als Vermittler zwischen dem allgewaltigen, dreieinigen Gott und den Menschen. Durch ihre Wiedergabe auf den Ikonen sind sie präsent und so werden sie auch entsprechend verehrt. (nach P.W. Hartmann, Kunstlexikon)

Die Ikone ist die Heilige Schrift in Farben dargestellt, ein Heiliges Buch geschrieben mit Pinsel und Farbe. Sie wird durch die tiefe Meditation des Geistes erschaffen, fernab der Hektik des Alltags.

Ein Ikonenmalkurs bietet eine gute Möglichkeit, um Kreativität und Meditation, Kunst und Glauben zu vereinen.

Machen Sie die Erfahrung eine Ikone selbst herzustellen!

Unter fachkundiger Anleitung können Sie ein individuell gewähltes Motiv in Eitemperatechnik auf Holz umsetzen. Ziel ist es, die einzelnen Schritte, die zur Herstellung einer Ikone notwendig sind, kennenzulernen.

Einen schönen Abschluss bildet die feierliche Segnung der fertigen Ikonen am Ende des Kurses.

(mehr …)

Beginn: 8. November 2017 15:00
Ende: 12. November 2017 13:00

10. November 2017 – 11. November 2017

Persönlichkeitsbildung, Positives Denken, Mentaltraining, Entspannungstechniken

für den beruflichen und privaten Alltag

 

Freitag, 10. November, 19.00 Uhr – ABEND-IMPULSVORTRAG

Kursbeitrag: € 8,00

Gruppengröße: mind. 10 Personen

Anmeldeschluss: 6. November

 

Samstag, 11. November, 9.00 bis 17.00 Uhr – TAGES-SEMINAR

Kursbeitrag: € 55,00, die Teilnahme am Vortragsabend ist kostenlos

zuzügl. Pensionskosten

Gruppengröße: mind. 10 Personen

Anmeldeschluss: 6. November

 

Inhalt:

  • Grundkenntnisse über unser Denken und wie dieses unsere Psyche, unseren Körper und somit unser ganzes Leben beeinflusst
  • Übungen zum „Positiven Denken“
  • Unsere Bedürfnisse, wie wir mit diesen umgehen und wie uns diese steuern
  • Entspannungsübungen
  • Wie schaffe ich mir selbst mein seelisches „Ruhekissen“?
  • Welche Wege habe ich selbst zur Verfügung, um glücklich zu sein?
  • Wie schaffe ich mir selbst nachhaltige „Wellness-Programme“?
  • Praktische Übungen

 

Ideal für alle, die bewusst ihr Leben gestalten und entsprechendes „Handwerkzeug“ für den Alltag mitnehmen wollen.

 

Referent:

Ing. Leopold Vogler

Gibt sein Wissen als Lehrer am Edelhof und in der Erwachsenenbildung weiter. Er war 20 Jahre als Verkaufstrainer, Vertriebsleiter und Geschäftsführer im Management tätig und beschäftigt sich seit Mitte der 90er Jahre intensiv mit der menschlichen Psyche, mit Mentaltraining, mit Entspannungstechniken und ZEN-Meditation. Bei Bergsteigen, Schitouren, Hochgebirgs-Expeditionen und Marathonlauf tankt er neue Kraft.

Statt „ausgeklügelte Techniken“ und „wissenschaftliche Erkenntnisse“ zu vermitteln, geht es ihm  vielmehr darum, anwendbare Praktiken und anwendbares Wissen weiter zu geben, um den privaten und beruflichen Alltag entspannter, entschleunigter und somit glücklicher gestalten zu können.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, eine Decke und gegebenenfalls eine Matte und Polster mit.

Beginn: 10. November 2017 19:00
Ende: 11. November 2017 17:00