„Schreiben aus der inneren Quelle“

Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
Anlass:
„Schreiben aus der inneren Quelle“
Beginn:
15. April 2019 18:00
Ende:
17. April 2019 18:00
Veranstalter:
Bildungshaus Stift Zwettl
bildungshaus@stift-zwettl.at
Aktualisiert:
27. November 2018
Ort:
Stift Zwettl
Telefon:
0043 2822 20202 25
Anschrift:
Zwettl

Einführung in die Stille Schreibmeditation

Schreiben, Meditation und Gebet verbinden: Meditation bringt dich zur Ruhe und in Kontakt mit dir selbst und mit der dich umgebenden Welt. Das Schreiben bringt deine natürliche innere Stimme zutage. Sie sprudelt unablässig wie aus einer unversiegbaren Quelle und du klärst dich dabei mehr und mehr. Im Gebet kommst du in ein immer tieferes Gespräch mit dir selbst und Gott, dem Schöpfer und Erlöser allen Lebens. Die frühlingshafte Natur und die Liturgie ergänzen die kreative und spirituelle Einstimmung in die heilige Woche.

Weitere Elemente

  • Schweigen jeweils vom Ende der Abendeinheit bis zum Beginn der Morgeneinheit
  • achtsames Hören der entstandenen Texte
  • Austausch in der Gruppe

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, jedoch gesunde psychische Verfassung ist Voraussetzung. Die Übernachtung im Haus ist obligatorisch.

Leitung: Mag.a Monika Tieber-Dorneger;
Theologin, Exerzitienleiterin, Schreibberaterin, Dipl. Erwachsenenbildnerin, Dipl. Lebensberaterin, Lehrbeauftragte für Integrative Poesie- und Bibliotherapie EAG-FPI.

Kosten:
Kursbeitrag: € 180,00
zuzüglich Pensionskosten

Anmeldeschluss: 4. April!

« Zurück zu den Veranstaltungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen