Schmuck aus Perlenstickerei

Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
Anlass:
Schmuck aus Perlenstickerei
Beginn:
30. September 2017 09:00
Ende:
30. September 2017 16:30
Aktualisiert:
7. Juli 2017

Samstag, 30. September, 9.00 bis 16.30 Uhr

 

Stickarbeiten aus Glasperlen und Schmucksteinen haben eine jahrhundertelange Tradition und waren wegen ihrer Kostbarkeit in früheren Zeiten einer wohlhabenden Schicht (Herrscherhäuser, Adel) vorbehalten oder wurden in Klöstern in mühevollster Kleinarbeit für kirchliche Würdenträger hergestellt. Wie viele andere kunsthandwerkliche Arbeiten sinkt die Zahl derer, die sich darauf verstehen stetig und das Handwerk droht in Vergessenheit zu geraten.

Es wäre schade! Die beiden Kursleiterinnen bemühen sich diese Kunst – auch wenn man heute nicht mehr an die Arbeiten früherer KünstlerInnen anschließen kann, die Monate oder gar Jahre mühevollster Kleinarbeit erfordert haben – zumindest in Ansätzen zu erhalten und weiter zu tragen.  Die Herstellung von Schmuck (besonders auch Trachtenschmuck) ist eine Möglichkeit, die grundlegenden Techniken anhand kleiner Arbeiten, die man im Rahmen eines Tageskurses bewerkstelligen kann, zu erlernen.

Der Kurs vermittelt das Sticken mit kleinen Glasperlen, hergestellt werden Kettenanhänger und/oder Ohrringe. Zu welchem Outfit diese Schmuckstücke getragen werden können, hängt letztlich davon ab mit welchen Materialien und in welchen Farben Sie arbeiten möchten. Es wird eine große Auswahl zur Verfügung stehen, sodass Sie von “poppig” zum Jeans-Outfit bis “edel” zu Ihrer Tracht wählen können. Falls Sie zu Ihrem Dirndl passend arbeiten wollen, empfehlen wir Ihnen das Dirndl (oder zumindest die Schürze) wegen der Farbauswahl mitzubringen.

Mit den erlernten Techniken können Sie nach diesem Kurs Perlenstickereien jeder Größe nach Ihren eigenen Vorstellungen arbeiten.

 

Material/Werkzeuge:

Alles benötigte Werkzeug stellen die Kursleiterinnen zur Verfügung. Für das Material (Schmucksteine, Stickunterlage, Perlen) wird direkt beim Kurs ein Materialbeitrag von

€ 20,00 pro Person eingehoben.

Leitung:

Silvia Stiedl , befasst sich seit vielen Jahren mit allen Techniken der Herstellung von Perlenschmuck (fädeln, häkeln, sticken) und stellt auch Glasperlen selbst her.

Heidi Neuwirth, hat sich der Erhaltung der Perlenkunst jeder Art verschrieben und betreibt einen Glasperlenhandel im Waldviertel.

 

Gruppengröße: 6 – 10 Personen

Kursbeitrag: € 55,00 + Materialbeitrag

Anmeldeschluss: 22. September

« Zurück zu den Veranstaltungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen