PRESSEAUSSENDUNG ABSAGE ZUSAMMENSPIEL 2020

Sehr geehrte Vertreter der Presse, liebes Publikum,

aufgrund der aktuellen Situation mussten wir die Entscheidung treffen, das Konzertfestival ZUSAMMENSPIEL im Stift Zwettl in diesem Sommer abzusagen. Gerade in diesem Jahr wollten wir Ihnen viel Neues präsentieren; unseren neuen Namen und unser neues Konzept. Leider bot die aktuelle Situation nicht genügend Sicherheit, um Ihnen und auch den Künstler*innen einen reibungslosen Ablauf des Festivals garantieren zu können.

Aber wir blicken mit großer Zuversicht und Freude ins Jahr 2021. Denn dank unserer liebenswürdigen Künstler*innen ist es gelungen, die Saison 2020 in den Sommer 2021 zu verschieben. Die Konzerte werden demnach wie gewohnt an den beiden Wochenenden nach Schulschluss (3./4. Juli und 9.-11. Juli 2021) mit dem selben Programm wie 2020 stattfinden.

WICHTIG!
Sollten Sie für die Saison 2020 bereits eine Karte gekauft haben, kann diese auf Ihren Wunsch ihre Gültigkeit für 2021 bewahren! Kontaktieren Sie uns für alle Informationen am besten persönlich. Sie haben jedoch natürlich auch die Möglichkeit einer kostenlosen Stornierung.

Wir blicken mit Zuversicht in die Zukunft und sind überzeugt davon, mit frischem Elan und voller Begeisterung im Jahr 2021 ZUSAMMENSPIEL feiern zu können!

Abt Johannes Maria Szypulski, OCist. – Abt von Zwettl
Marco Paolacci – künstlerischer Leiter, Organisation
Manfred Bretterbauer – Kartenbüro, Organisation

Alle Informationen bzw. Programmhinweise finden Sie unter:

Manfred Bretterbauer
mobil: +43 664 8569090
tel: +43 2822 20202-57
mail: info [at] zusammenspiel.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.